Michaels Welt

Guten Tag zusammen,

Weihnachten kommt immer so plötzlich…    noch zweimal schlafen, dann, Zeit zur Ruhe und zur Besinnung? Ich wünsche Allen Mitmenschen eine ruhige, erfüllte Weihnachtszeit und einen guten Start in das neue Jahr.

Dienstag, 1. Januar 2019, 12.00 Uhr, Neujahrswanderung durch drei Länder, von der Karlshöhe zum Drilandenpunt –  Herrlicher Wald, Pilgerwege, Grenzsteine, Schmuggel und ein vergessenes Land…

Das neue Jahr beginnt mit einer wunderbaren Rundwanderung an vielerlei Grenzen entlang. Geschichte und Geschichten im Öcher Bösch, vorbei an Pilgerkreuzen und Adlersteinen, hinauf zum höchsten Punkt der kontinentalen Niederlande. Rund um den Mulleklenkes geht es auf eine informative und unterhaltsame Runde. Bäume, Tierspuren, Anekdoten und Geschichten begleiten uns auf unserem Weg, nach etwa drei Stunden sind wir wieder am Ausgangspunkt…

Treffpunkt: 1. Januar 2019, 12.00 Uhr, Parkplatz Karlshöhe am Ende des Karlshöher Hochweges, Sie erreichen den Parkplatz über die Lütticher Straße in Richtung Belgien. Biegen Sie an der ersten Abfahrt nach dem Restaurant Waldschenke nach rechts auf den Asphaltweg in den Wald ab. Nach rund 700 Metern erreichen Sie den Waldparkplatz Karlshöher Hochweg. Erwachsene 10€, Kinder ab sechs 4€, Anmeldung unter info@zobel-natur.de oder 0171-8508321

Kohle, Hambacher Wald, Waldgruppe für Kinder und viele Termine:

Die Erde dreht sich weiter, das Naturführer-Programm auch, wenn auch auf Sparflamme. Und das Thema Braunkohle wird uns auch in 2019 beschäftigen, nach einer kurzen Auszeit sind Eva und ich wieder da und arbeiten mit vielen Gleichgesinnten am gemeinsamen Ziel, der Zerstörung des Hambacher Waldes und der Vernichtung der Lebensgrundlagen vieler Menschen ein baldiges Ende zu bereiten. DANKE für die Unterstützung.

ein paar links sind mir zum Jahresende besonders wichtig:

Alexander Gerst entschuldigt sich bei seinen zukünftigen Enkeln

http://www.youtube.com/v/4UfpkRFPIJk?version=3&autohide=1

Greta Thunberg auf der Klimakonferenz in Kattowitz

https://www.youtube.com/watch?v=LZmfkAX61BM

unser Freund und Bio-Bauer Ulf aus Detmold hat eine Petition an Frau Merkel gestartet, bitte unterschreiben, weiterleiten…

https://weact.campact.de/petitions/frau-merkel-handeln-sie-jetzt-retten-sie-klima-und-lebensgrundlagen

seit heute, 22. Dezember, ist dieses Video von Fossil Free Deutschland im Netz

https://www.facebook.com/fossilfreedeutschland/videos/760289834338427/?utm_medium=email&utm_source=actionkit

und dann noch dieser Brief eines Gewerkschafters aus dem Hambacher Wald an die RWE-Beschäftigten, lesenswert…

https://hambacherforst.org/blog/2018/12/21/offener-brief-eines-gewerkschaftlich-organisierten-arbeiters-an-die-beschaeftigten-im-tagebau-und-bei-rwe/

Naturführer-Termine rund um Aachen und darüber hinaus:

Samstag, 29. Dezember, Winterlich(t)er Spaziergang im Hambacher Wald, eine tolle Aktion von engagierten Menschen aus Köln, mehr Informationen siehe hier       http://verheizte-heimat.de/event/5522/

Mittwoch, 2. Januar, Die Waldkäuze – monatliche Waldgruppe für Kinder, 16 bis 18 Uhr, Parkplatz Augustinerweg/Eupener Straße

Sonntag, 6. Januar, 11.30 Uhr, Wald statt Kohle, Waldspaziergang im Hambacher Wald, Treffpunkt Kieswerk Collas zwischen Morschenich und Buir

Sonntag, 10. Februar, 11.30 Uhr, Wald statt Kohle, Waldspaziergang im Hambacher Wald, Treffpunkt Kieswerk Collas zwischen Buir und Morschenich, Todde und Freunde übernehmen

Samstag, 9. März, 12.00 Uhr, Tierspuren im Öcher Bösch

Mittwoch, 13. März, Die Waldkäuze – monatliche Waldgruppe für Kinder, 16 bis 18 Uhr, Parkplatz Augustinerweg/Eupener Straße

Samstag, 16. März, 12.00 Uhr, Natur, Geschichte und Geschichten rund um Plombières

Sonntag, 17. März,  11.30 Uhr, Wald statt Kohle, Waldspaziergang im Hambacher Wald, Treffpunkt Kieswerk Collas zwischen Buir und Morschenich, Eva und ich sind wieder da…

Freitag, 22. März, 18.00 Uhr, Dämmerungswanderung am KuKuK

Samstag, 23. März, 12.00 Uhr, Narzissen und Galmei, Blei- und Zinkrausch an der Göhl

Freitag, 29. März, 16.00 Uhr, Die Kröten sind los

Samstag, 30. März , 15.00 Uhr, Die Kröten sind los

Sonntag, 31. März, 12.00 Uhr, Narzissen und Galmei, Blei- und Zinkrausch an der Göhl

 

mehr Informationen zu allen Wanderungen und darüber hinaus auf meiner Webseite www.naturfuehrung.com

 

Das war´s für heute, ich wünsche allerseits eine entspannte Weihnachtszeit und einen erfreulichen Jahresausklang, bis bald im Wald oder wo auch immer,

mit freundlichsten Grüßen,

Michael Zobel

Naturführer und Waldpädagoge

www.naturfuehrung.com

info@zobel-natur.de

0171-8508321