Michaels Welt

Guten Tag zusammen,

Guten Tag zusammen,

der Sommer ist da, im Wald ist es bei der Hitze noch am besten auszuhalten…   dann mal los, der Terminkalender ist nach langen Monaten wieder ganz schön voll…

Zu aller erst: die vierte Kunstroute am KuKuK, Grenzkunstroute021 – fragil, hat vor zwei Wochen begonnen. Absolut sehenswert.

Das Highlight des Sommers, 5 Monate Ausstellung, 5 Monate voll mit einem umfangreichen Rahmenprogramm, Vorträge, Filme, Führungen, Workshops, Theater, Konzerte…

Das ganze Programm auf https://grenzkunstroute.eu/

Auch die Anmeldungen und das Bezahlen laufen über ein Ticketsystem auf der gleichen Webseite.

Ich werde oft auf der Route unterwegs sein, leicht zu finden durch einen klick auf „Künstler“, dann auf „Michael Zobel“…

noch Plätze frei für das LandArt-Seminar nächste Woche:

Kunst in und mit der Natur – Eintägiges LandArt-Seminar für Erwachsene

  • Sa, 26. Juni und Sa, 4.September / jeweils 10.00 – 17.00 Ist uns Hören und Sehen vergangen? – Sinnliche Entdeckungsreise für Erwachsene/Jugendliche/Kinder
  • Sa, 25.September / 15.00 – 18.00 Auf der Spur von Fledermaus und Co. – Dämmerungswanderung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder
  • Fr, 20. August / 20.00 – 22.00, Fr, 17. September / 19.00 – 21.00, Fr, 8. Oktober / 18.00 – 20.00 noch wenige Plätze für den ersten Termin: Wald-Theater-Woche, Wochenprojekt – Ferienangebot für Kinder (6 – 12 J.)
  • Mo, 9. August – Fr, 13. August / Mo, 16. August – Fr, 20. August / jeweils täglich 10.00 – 15.00

Täglich erlebt jede Gruppe zwei Stunden Waldpädagogik mit Michael Zobel und zwei Stunden Theaterpädagogik mit dem Theater AGORA.
Am letzten Tag ist eine kleine Abschlussfeier mit Kindern und Eltern auf der KuKuK Waldbühne geplant!

Nochmal, für all diese Veranstaltungen bitte anmelden über die Webseite https://grenzkunstroute.eu/

Eine weiter Führung, auch auf dem Kunst-Spaziergang, diesmal für den belgischen Naturschutzverband natagora/BNVS:

  • Samstag, 3. Juli, Natur und Kunst, mit Michael Zobel auf der Kunstroute „Heimat-fragil“  Auf unserem etwa zweieinhalbstündigen Spaziergang werden wir uns neben der Kunst auch verstärkt dem Wald und der Natur rund um die belgisch-deutsche Grenze widmen. Es geht um Natur, Geschichte, Geschichten erzählen, ernst, heiter, nachdenklich, ein besonderer Spaziergang auf einer besonderen Strecke…
    • Treffpunkt: 13 Uhr am KuKuK, deutsches Zollhaus an der Eupener Straße/Grenzübergang Köpfchen, Dauer: 2,5 Stunden
    • UKB: 8 € für Mitglieder, 10 € für Nichtmitglieder
    • Infos: Michael Zobel 0049(0)171 850 83 21
  • Sommerferien. Wie immer gibt es die Waldwochen im Rahmen der Ferienspiele der Stadt Aachen unter Leitung von Ute Reifferscheidt, gleich viermal, in der ersten Woche bin ich als Betreuer dabei.    Anmeldungen über die Webseite der Stadt. https://www.unser-ferienprogramm.de/aachen/index.php
  • Die Waldkäuze, meine „offene“ Waldgruppe für Kinder, ist wieder da. Nach einer gefühlt endlosen Pause.
  • Nächster Termin Mittwoch, 30. Juni, 16 bis 18 Uhr, Treffpunkt Parkplatz Augustinerweg, Abholen ebenso. Teilnahmegebühr 10€ pro Kind, Anmeldungen ab sofort möglich.
  • Bleibt noch die Braunkohle, da geht mein Engagement selbstverständlich weiter, bis der letzte Bagger steht…
  • Sonntag, 4. Juli, 87 Monate Wald- bzw Dorfspaziergänge, diesmal wieder am Hambacher Wald, Treffpunkt 11:30 in Morschenich, mehr Infos zeitnah auf www.naturfuehrung.com

 

Das war´s für heute, bleibt/bleiben Sie gesund,

bis bald im Öcher Bösch, im Hambacher Wald, in den Dörfern, im KuKuK, oder wo auch immer,

eine möglichst entspannte Zeit wünscht

der „Waldmeister“

 

Michael Zobel

Naturführer und Waldpädagoge

www.naturfuehrung.com

info@zobel-natur.de

+49 171-8508321