Michaels Welt

Guten Tag zusammen,

in der letzten Rundmail waren so viele Fehler, sorry, das kommt davon, wenn man mitten in der Nacht schreibt und niemanden Korrektur lesen lässt. Deshalb hier noch mal in Kürze, eine Menge Termine stehen an.

Grenzkunstroute021 – fragil, die wunderbare Ausstellung im Grenzwald am KuKuK, bis zum 31. Oktober. Dabei die phänomenale Waldwerkstatt, mit jedem Tag schöner, alleine dafür lohnt sich der Ausflug an die Grenze.

Das ganze Programm und die Anmeldungen auf https://grenzkunstroute.eu/

  • Nächste Woche, noch wenige Plätze, Samstag, 4. September, 10 bis 17 Uhr – Kunst in und mit der Natur – Eintägiges LandArt-Seminar für Erwachsene

Kunst in und mit der Natur – eintägiges LandArt-Seminar für Erwachsene

Noch eine spezielle Empfehlung, ich und Eva werden dabei sein:
Freitag, 1. bis Sonntag, 3. Oktober – Werner Henkel – Orte der Entfaltung – dreitägiges NaturArte Seminar für Erwachsene

Orte der Entfaltung – dreitägiges NaturArte Seminar für Erwachsene

und sonst?         Waldkäuze – Braunkohle – HerbstferienWaldwoche – Pilze – Fortbildung in 2022….

Die Waldkäuze, die „offene“ Waldgruppe für Kinder, ist wieder da.

  • Mittwoch, 8. September, 16 bis 18 Uhr, Treffpunkt Parkplatz Augustinerweg, Abholen ebenso. Teilnahmegebühr 10€ pro Kind, Anmeldungen ab sofort möglich. Weitere Termine 22. September, 6. Oktober

Viele Menschen fragen, was die Pilze so machen. Jetzt gibt es zwei erste Termine, weitere werden folgen

  • Donnerstag, 23. September und Donnerstag, 30. September, jeweils 15 Uhr, Hexenei und Fliegenpilz, Zunderschwamm und Falscher Pfifferling, Pilzwanderung (kein Sammeln vorgesehen), Treffpunkt KuKuK

HERBSTFERIEN!!!

  • Montag, 18. Oktober, bis Freitag, 22. Oktober, jeweils 11 bis 15 Uhr, Herbstferien-Waldwoche für Kinder am Grenzübergang Köpfchen
    Anmeldungen ab sofort möglich
    Wichtiger denn je, mein/unser Engagement gegen das „Weiter so“ und die Braunkohle geht selbstverständlich weiter, bis der letzte Bagger steht…
    Zum Beispiel am
  • Sonntag, 12. September, 89 Monate Wald- bzw Dorfspaziergänge, diesmal wieder am und im Hambacher Wald, der mit Billigung der NRWE-Regierung einem langsamen Tod geweiht ist… Treffpunkt 11:30, mehr Infos zeitnah auf www.naturfuehrung.com

 

Das war´s für heute, bleibt/bleiben Sie gesund,

bis bald im Öcher Bösch, im Hambacher Wald, in den Dörfern, im KuKuK, oder wo auch immer,

eine möglichst entspannte Zeit wünscht

der „Waldmeister“

Michael Zobel

Naturführer und Waldpädagoge

www.naturfuehrung.com

info@zobel-natur.de

+49 171-8508321